Nachhaltigkeit

Es handelt sich dabei zum einen um biologisch abbaubare Werkstoffe und zum anderen um Tiefziehfolien aus nachwachsenden Rohstoffen. Beides mit nahezu identischen Eigenschaften handelsüblicher Kunststoffe.

Ersteres kann bei geeigneten Umweltbedingungen genauso wie gewachsenes Holz durch Verrottung abgebaut werden. Letzteres durch Verbrennung entsorgt werden, ohne zusätzliches C02 zu produzieren.

Zusammenarbeit mit führenden Spezialisten der Biopolymer-Forschung

In Zusammenarbeit mit führenden Spezialisten der Biopolymer-Forschung haben wir Kunststoffe auf Basis nachwachsender Rohstoffe (Lignin) in unser Fertigungsverfahren integriert.

Nachhaltige Lösungen

Wir denken bereits heute an morgen.

Unsere Lösungen:

  • SoilPod Pflanzstern mit AQUA X-Pro Substrat
  • Woody Informationstafeln
  • GAIA Särge
  • Werkstoffträger für die Industrie